Denn Steine sind nicht kalt und abweisend, wie wir im ersten Moment vielleicht meinen. Sie haben noch ganz andere Eigenschaften, gute Eigenschaften. Als Kinder faszinierte uns noch jeder Kiesel: wir sammelten sie und staunten, wie sie unter Wasser glänzten. Heute hören wir sie nur manchmal unter unseren Füssen knirschen. Oder sie drücken im Schuh, wenn wir durch den Alltag hasten. Stehenbleiben, nur um einen Stein aufzuheben? Lohnt sich doch nicht! So denken wir.
Dabei ist der Stein der reinste Philosoph: Er harrt aus, reglos, will nichts. Seit Jahrtausenden schon. Davon können wir viel lernen: abzuwarten; gelassen in uns selbst zu ruhen, nichts zu wollen, nichts zu tun, gar nichts.

Auch im Feng Shui und Space Healing haben Steine eine besondere Kraft. Jeder Stein hat seine eigene Energie. Steine sind Botschafter. Sie speichern nicht nur die Geschichte der Erde, sondern manchmal auch unsere ganz persönliche.

Entdecken wir gemeinsam die Strategie der Steine.